Vielversprechendes Testspiel gegen den SV Bardenbach

Nach langer Durststrecke für uns alle gab es am Sa, 25.07.2020 ab 18:45 Uhr in Bardenbach endlich wieder Fußball und noch ein ansehnliches Spiel dazu, das 3:2 für die Freunde des SV Bardenbach endete. Wichtiger als das Ergebnis, war aber die Tatsache das der SVL ein sehr motiviertes Team und gut strukturierte Mannschaft auf dem Platz hatte. Alle Mannschaftsteile hatten eine stabile Grundordnung und zeigten Kreativität und Flexibilität.

Gut gefallen konnten unsere Neuzugänge, die jeweils auf Ihren Positionen eine absolute Bereicherung darstellten.
An dieser Stelle ein herzliches Willkommen an: Thomas Becker, Ahmad Shaheen, Eric Stephan, Thomas Dewes, Tim Ley, Simon Klesen, Robin Finke, Felix Bernd.

Das Spiel selbst war auf einem ansehnlichen Niveau und einen Klassenunterschied war nicht erkennbar. Der SVL hatte in der 1. HZ mehr Ballbesitz und gute Chancen eine deutliche Führung zu erlangen. Stattdessen stand es zur Halbzeit 2:1 für Bardenbach nach einem Elfmeter den man geben kann, aber eher selten gegeben wird. Zuvor gingen wir in der 10 min durch ein „erzwungenes Eigentor“ Abpraller vom Pfosten gegen einen Bardenbacher Spieler und dann ins Tor,  in Führung. Daniel Radkte gleichte dann in der 20 min aus und verwandelte auch den fälligen Elfer in der 45. Minute souverän. In Halbzeit 2 kam dann der SV Bardenbach stärker auf, konnte aber zunächst kein Tor erzielen. Stattdessen zeigte unser Neuzugang aus der eigenen Jugend Simon Klesen was er kann und bescherte uns mit einem satten und platzierten Schuß aus 20m in den rechten Winkel den Ausgleich. In der 75. min war es dann erneut Daniel Radkte, der vom SV Beckingen zu Bardenbach gewechselt ist, der den Unterschied machte und Bardenbach das Siegtor bescherte. In der Folgezeit kamen wir wieder etwas stärker auf, konnten aber keiner der vorhandenen Möglichkeiten zum einem durchaus verdienten Ausgleich nutzen.

Fazit: Mit diesem Team und dieser Einstellung dürfen wir uns alle auf eine eine gute Saison freuen und wer weiß, vielleicht stehen wir am Ende deutlich weiter oben als das so manch einer vermuten würde 😉

Link zum auf fupa: Kurzbericht

26.07.2020, (TH)