Di, 06.10.2020 19:00 Uhr SG Nalbach-Piesbach – SV Limbach-Dorf II- Auswärtsspiel KL B Merzig-Wadern

https://cdn.fupa.net/club/png/200x200/ZNqOXbhyry7DdGA9Ofagz2M9UViqEAiVkF7pQp57

Die ursprünglich für den 20. September angesetzte Partie findet nun am 06.102020 um 19:00 Uhr in Piesbach statt.

Besondere Umstände erfordern besondere Maßnahmen: Wir bitten unsere Zuschauer, auch am Sonntag die aushängenden Hygienevorschriften des Heimvereins zu befolgen.

Am Sportplatz, 66809 Piesbach (Direkt an der B269) neben Gebr. Arweiler

Rückblick SG Nalbach-Piesbach – SVL vom 19.09.2020

Verdienter Auswärtserfolg –  SG Nalbach-Piesbach – SVL 2:3

Mit einer konzentrierten Leistung holte sich unsere 1. Mannschaft auswärts gegen die SG Nalbach-Piesbach Ihren ersten Sieg, gegen den bis dahin ungeschlagenen Tabellenführer. Von Beginn an war erkennbar das man am heutigen Spieltag alles zeigen wollte was man drauf hat. So gingen wir bereits nach 10 min durch Florian Backes in Führung, der vom linken Strafraumeck aus spitzem Winkel ins lange Eck traf. Nahezu postwendend fiel in der 12 min der Ausgleich, allerdings durch ein unhaltbar geschossenes Eigentor von Robin Finke, der das sicher gerne anderes rum vollendet hätte. Unbeeindruckt vom Gegentor arbeiteten wir konzentriert weiter und ließen dem Gegner wenig Möglichkeit sich zu entfalten. Trotzdem hatte auch Nalbach-Piesbach Chancen, die sie aber nicht verwerten konnten. Erst in der 84 min fiel der mehr als verdiente Führungstreffer zum 2:1 nach schönem Querpass von Ahmad Shaheen auf Felix Bernd der souverän den gegnerischen Torwart ausstiegen ließ und von rechts aus spitzem Winkel traf. Fünf Minuten später machte dann Florian Backes den Sack zu, indem er erneut seine Schnelligkeit nutze und dem fast bis zur Mittellinie rausgerückten Torwart den Ball abluchste, um anschließend locker in das jetzt leere Tor einzuschieben. Bedingt durch viele Verletzungsunterbrechungen ließ der Schiri recht lange nachspielen und so schafften die Nalbach-Piesbacher in der 97min noch den Anschluß. 1 Minute später war dann endgültig Schluß und so durften wir uns alle über einen verdienten Sieg freuen. Weiter so Jungs!

Sa, 19.09.2020 18:00 Uhr SG Nalbach-Piesbach – SV Limbach-Dorf – Auswärtsspiel BZL Merzig-Wadern

https://cdn.fupa.net/club/png/200x200/ZNqOXbhyry7DdGA9Ofagz2M9UViqEAiVkF7pQp57

Bereits am kommenden Samstag spielt unsere erste Mannschaft in Piesbach gegen die SG Nalbach/Piesbach, die in den beiden ersten Spielen jeweils die volle Punktzahl einfahren konnten. Die Partie wurde auf Wunsch der Gastgeber kurzfristig um einen Tag vorverlegt.

Spielbeginn ist um 18:00 Uhr.

Besondere Umstände erfordern besondere Maßnahmen: Wir bitten unsere Zuschauer, auch am Sonntag die aushängenden Hygienevorschriften des Heimvereins zu befolgen.

Am Sportplatz, 66809 Piesbach (Direkt an der B269) neben Gebr. Arweiler

Rückblick SV Limbach-Dorf – FC Noswendel-Wadern II

Erneutes Unentschieden:

Auch im zweiten Spiel der neuen Runde konnte unser Team nicht den erhofften Dreier einfahren und musste sich gegen die Reserve des FC Noswendel Wadern mit einem 2:2 zufrieden geben. Bereits in der ersten Minute konnten die Gäste die 1:0 – Führung erzielen. Nach einer Viertelstunde gelang unserem Abwehrorganisator Eric Stephan der 1:1- Ausgleich, der jedoch nicht lange Bestand hatte. Nach einer Ecke schraubte sich der gegnerische Kapitän am höchsten und wuchtete das Leder per Kopf genau in den Winkel. In der zweiten Halbzeit verstärkte unsere Elf ihre Bemühungen und in der 75. Minute gelang Ahmad Shaheen der Ausgleich. Bei mehreren Kontern der Gäste, bei denen ein gegnerischer Stürmer allein auf unser Tor zusteuerte, erwies sich unser junger Schlussmann Dominik Brück als unüberwindliches Hindernis und rettete so mit seinen Glanztaten unserer Truppe wenigstens einen Punkt.

Die zweite Mannschaft war spielfrei.

 

Heimspiel So, 13.09.2020 13:30 Uhr , SVL vs. FC Noswendel-Wadern II – Bezirksliga Merzig-Wadern

  https://cdn.fupa.net/club/png/100x100/IMg2ZxGHVWYEafY5bqJtVbFJ6ivKLAp4HqWde5e6

Am kommenden Sonntag spielt nur die erste Mannschaft gegen die Reserve des FC Noswendel Wadern.
Spielbeginn ist bereits um 13:30 Uhr. Wir möchten unsere Zuschauer an dieser Stelle darauf hinweisen, dass der Marktplatz am Sonntag wegen einer Veranstaltung nicht als Parkfläche zur Verfügung steht.

Besondere Umstände erfordern besondere Maßnahmen: Wir bitten auch am Sonntag alle Zuschauer, die aushängenden Hygieneregeln einzuhalten, insbesondere auch, sich in die ausliegenden Zuschauerlisten einzutragen. Wir bedanken uns bereits jetzt für Ihr Verständnis.

Gemeinsam gegen Corona

Wir als Verein wollen gemeinsam mit euch allen, alles dafür tun die Ausbreitung von Corona – COVID-19 zu verhindern. Wir respektieren daher die gesetzlichen Regeln und haben hierzu ein Hygienekonzept erstellt, um die bestehenden Regeln bestmöglich umzusetzen. Dieses Konzept wird je nach aktueller Gesetzeslage angepasst.

Wir bitten alle Fans und Sportplatzbesucher dieses Hygienekonzept mitzutragen um die Gesundheit zu erhalten und um einen Ausschluss von Fans bei Fußballspielen zu vermeiden.

Hier auf der Internetseite kann die aktuelle Fassung unter dem Menüpunkt Hygienekonzept nachgelesen werden.

 

Freundschaftsspiele im August

Sa. 29.08.20 17:00 SV Bliesen – SV Limbach-Dorf     Ergebnis: 6:2
Anfahrt: Am Sportplatz 6, 66606 Bliesen

Di, 25.08.20 | 19:00 Uhr  SG Peterberg – SV Limbach-Dorf            Ergebnis: 1:1
Anfahrt: Zum Sportplatz, 66620 Braunshausen

Sa, 01.08.20 | 17:30 Uhr SV Limbach-Dorf – SG Saubach 2      Ergebnis: 0:0

So, 09.08.20 | 16:00 Uhr SV Limbach-Dorf – SV Walpershofen 2  Ergebnis: 2:2

Mi, 12.08.20 | 19:00 Uhr SV Limbach-Dorf SG Hirzweiler-Welschbach/Stennweiler 1  Ergebnis: 2:3

So, 16.08.20 | 15:00 Uhr SG Lebach/Landsweiler 2 – SV Limbach-Dorf     Ergebnis: 4:0
   Anfahrt: Zum Stangenwald 19, 66822 Lebach

Vielversprechendes Testspiel gegen den SV Bardenbach

Nach langer Durststrecke für uns alle gab es am Sa, 25.07.2020 ab 18:45 Uhr in Bardenbach endlich wieder Fußball und noch ein ansehnliches Spiel dazu, das 3:2 für die Freunde des SV Bardenbach endete. Wichtiger als das Ergebnis, war aber die Tatsache das der SVL ein sehr motiviertes Team und gut strukturierte Mannschaft auf dem Platz hatte. Alle Mannschaftsteile hatten eine stabile Grundordnung und zeigten Kreativität und Flexibilität.

Gut gefallen konnten unsere Neuzugänge, die jeweils auf Ihren Positionen eine absolute Bereicherung darstellten.
An dieser Stelle ein herzliches Willkommen an: Thomas Becker, Ahmad Shaheen, Eric Stephan, Thomas Dewes, Tim Ley, Simon Klesen, Robin Finke, Felix Bernd.

Das Spiel selbst war auf einem ansehnlichen Niveau und einen Klassenunterschied war nicht erkennbar. Der SVL hatte in der 1. HZ mehr Ballbesitz und gute Chancen eine deutliche Führung zu erlangen. Stattdessen stand es zur Halbzeit 2:1 für Bardenbach nach einem Elfmeter den man geben kann, aber eher selten gegeben wird. Zuvor gingen wir in der 10 min durch ein „erzwungenes Eigentor“ Abpraller vom Pfosten gegen einen Bardenbacher Spieler und dann ins Tor,  in Führung. Daniel Radkte gleichte dann in der 20 min aus und verwandelte auch den fälligen Elfer in der 45. Minute souverän. In Halbzeit 2 kam dann der SV Bardenbach stärker auf, konnte aber zunächst kein Tor erzielen. Stattdessen zeigte unser Neuzugang aus der eigenen Jugend Simon Klesen was er kann und bescherte uns mit einem satten und platzierten Schuß aus 20m in den rechten Winkel den Ausgleich. In der 75. min war es dann erneut Daniel Radkte, der vom SV Beckingen zu Bardenbach gewechselt ist, der den Unterschied machte und Bardenbach das Siegtor bescherte. In der Folgezeit kamen wir wieder etwas stärker auf, konnten aber keiner der vorhandenen Möglichkeiten zum einem durchaus verdienten Ausgleich nutzen.

Fazit: Mit diesem Team und dieser Einstellung dürfen wir uns alle auf eine eine gute Saison freuen und wer weiß, vielleicht stehen wir am Ende deutlich weiter oben als das so manch einer vermuten würde 😉

Link auf fupa zum: Kurzbericht

26.07.2020, (TH)